Aktuelles


Das Programm im Juli 2019

Zen Open Air

am Sonntag, 7. Juli 2019, 9 – 17 Uhr

 

In den Bergkiefern, in Wiesen und Wäldern hat sich die Wahrheit immer gezeigt.
Erkenne und verstehe die breite und lange Zunge (von Buddhas Lehre),
die nirgendwo verstummt“

Meister Wanshi

Lasst uns diese Tatsache mitten im Herzen der Natur tief erfahren...
Wir gehen eine Wanderstrecke in der stillen Schönheit der Wiesen und Wälder in der Südpfalz, in der Region Bad Bergzabern. Achtsames Gehen in Schweigen wechselt sich ab mit Zeiten für Zazen, Essen, Unterweisungen und Pausen.

Das Zen Open Air wird geleitet von Peter Horiki Hollerith Osho, einer der verantwortlichen Zen-Mönche (Ino) im Tempel Kosan Ryumonji.

Für das Zen open air benötigt jeder ein kleines Kissen oder Bänkchen zum Sitzen, eine Wasserflasche, eine kleine Essschale mit Deckel und Besteck. Wenn ihr etwas davon nicht habt, sagt bei der Anmeldung bitte Bescheid, es kann gegen einen geringen Kostenanteil ausgeliehen werden
.Eine kleine Unterlage zum Sitzen wird zur Verfügung gestellt.
Wir kleiden uns in Samu-e und Rakusu, für die Leute, die das haben.

Anmeldeschluss: 23.6.
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.
Kostenbeitrag 25 Euro, reduzierter Beitrag 20 Euro.

Bei schlechtem Wetter werden wir einen Zazentag im Dojo Neustadt machen.

Für Anmeldung oder wenn ihr Fragen habt:
p.hollerith@gmx.net

Veranstaltungen 2019

 

Was

Wann

Zen Open Air 07.07. / 9:00-17:00 Uhr
Teisho (Unterweisung) 16.06. / 17:45-18:45 Uhr
Zazen-Matinée 05.05. / 8:30-13:00 Uhr
Zazen-Matinée 17.03. / 8:30-13:00 Uhr
Zazen-Matinée 13.01. / 8:30-13:00 Uhr
Regelmäßiges Zazen An jedem Sonntag, an dem keine besondere Veranstaltung stattfindet / 18:45-20:00 Uhr
 

Regelmäßiges Sitzen

Wir treffen uns jeden Sonntag zwischen 18:45 bis ca. 20:00 Uhr zum Zazen (Meditation). Diese Praxis hilft uns unsere wahre Natur zu erkennen und zum Geist Bhuddas zu erwachen. Jeder der Interesse hat ist herzlich eingeladen. Nach einer kurzen Einführung über den Ablauf, sitzen wir in Ruhe und Stille und lassen geschehen, was uns in unserem Geiste erscheint. Es werden dabei keine Gedanken abgelehnt oder ernährt. Es geschieht einfach nur Sitzen in Wahrnehmung und Ruhe, um zu sich selbst kommen und sich damit selbst besser kennen zu lernen. So werden wir Eins mit dem Universum werden und tiefes Wissen erfahren. - Es werden dazu keinerlei Vorkenntnisse oder Eignungen benötigt. Solltet Ihr im Vorfeld Interesse haben an weitergehenden Infomationen schreibt bitte an a.niederdraeing@t-online.de (Annette Mokurei).

Unsere Gruppe gibt es auch auf Facebook

Schaut doch einfach einmal unter https://www.facebook.com/zendojoneustadt/ vorbei.

Zen meditation (EN tempo)

Dâna house

Autres centres en France

Administrateurs :

To prevent automated spam submissions leave this field empty.