Über das Dojo


 

Das Zen-Dojo Saarbrücken steht in der Tradition des Soto-Zen, in der Linie von Meister Taisen Deshimaru. Es ist Mitglied in der AZI (Assoziation Zen International) und in der ATZW (Assoziation Temple Zen Weiterswiller).

Das Zen-Dojo steht jedem offen, der sich für Zen-Meditation (Zazen) und die Praxis des Zen interessiert. Das Zen-Dojo ermöglicht es, Interessierten, gemeinsam mit anderen unter Leitung von erfahrenen Zen-Mönchen regelmäßig Zazen zu praktizieren. Es erlaubt einen Austausch mit anderen Zen-Praktizierenden und steht im engen Kontakt mit dem Zen-Tempel Ryumon Ji. Im Dojo praktizieren wir gemeinsam Zazen in Stille. Gemeinsam wollen wir Ruhe finden, abseits der Hektik des Alltags.

Geleitet wird das Dojo von Zenmönch Peter Hôriki Hollerith der authorisierter Zenlehrer der japanischen Sotozen-schule (Sotoshu) ist und von Zenmönch Jürgen Gangen Triem , der jahrzehntelange Erfahrung in der Zen-Praxis hat.

Voraussetzungen: Es gibt keine Voraussetzungen! Um am Zazen teilzunehmen muss man kein Buddhist sein. Jeder kann ohne Vorkenntnisse teilnehmen. Wer nicht auf einem Kissen sitzen kann, für den besteht auch die Möglichkeit, die Meditation auf einem Stuhl oder einer Meditationsbank durchzuführen. Bitte sprecht uns vorher an.

 

 

 

Zen meditation (EN tempo)

Dâna house

Autres centres en France

Administrateurs :

To prevent automated spam submissions leave this field empty.