Neuigkeiten


Der neue Newsletter zum Runterladen! Fortsetzung…

Wir freuen uns, euch hiermit den neuen Newsletter unserer Vereinigung vorzustellen. Er ist Ende März erschienen.( download) . Ihr findet dort eine Zusammenfassung der Ereignisse des letzten Halbjahres sowie einen Ausblick auf anstehende Aktivitäten.

Wir hoffen, dass ihr genauso viel Freude am Lesen haben werdet, wie wir es beim Schreiben hatten.  Wenn ihr Fragen zu unseren Aktivitäten habt, zögert nicht, euch mit uns in Verbindung zu setzen: com@meditation-zen.org

Viel Spaß beim Lesen!



Die neue Broschüre des Tempels ist da! Fortsetzung…

Im Programm finden Sie alle wichtigen Informationen über die Praxis im Kloster Ryumonji: Termine der Retreats, Wichtiges zu kurzen oder längeren Aufenthalten, Studienwochenenden, Preise usw.

Viel Spaß beim Lesen!                                   

Einweihung der Stele von Meister Jean Shogen Baby Fortsetzung…

Eine Nachricht von Meister Reigen Wang-Genh

"Liebe Freunde

Vor einem Jahr verstarb Meister Jean Mokudô Shôgen Baby nach einem erfüllten und von spiritueller Praxis gekennzeichneten Leben. Um  unsere Achtung und Dankbarkeit seiner Praxis gegenüber auszudrücken, werden wir im Ryumonji Tempel  einen Gedenkstein errichten.

Ein Retreat für Anfänger - 9. und 10. März 2013 Fortsetzung…

Das zweitägige Retreat ist vor allem für Anfänger gedacht. Das Programm besteht aus der Einführung in Zazen (Sitzmeditation), in Kinhin (Gehmeditation) sowie aus Vorträgen und ritualisiertem Essen in Stille. Die Teilnehmer können auf diese Weise die Soto-Zen-Praxis kennenlernen, wie sie seit vielen Jahrhunderten weitergegeben wird und alle Aspekte des täglichen Lebens durchdringt.

Besuch von Simone Jiko Wolf - 20., 21. Januar 2013 Fortsetzung…

Die Zen-Meisterin Simone Jiko Wolf (http://www.zen-soto.ch/) hat uns am 20. und 21. Januar mit ihrem Besuch beehrt. Sie ist mit einer Schülerin gekommen, um Meister Wang-Genh ein herrliches Funzoe zu schenken.                     

Öffnung der Augen Buddhas, Dojo für Zen-Meditation Heidelberg Fortsetzung…

Liebe Freunde,
am 4. Februar,  einem Dienstagabend, wird von unserem Zen-Meister Olivier Reigen Wang-Genh eine neue Statue für unseren Altar im Dojo eingeweiht.  Es handelt sich um die Gestalt des Manjusri. Manjusri war ein Schüler Buddhas und repräsentiert die Weisheit.  Er steht oft in Meditationshallen in Japan.


Meditations-Retreat und Sylvesterfeier 2013 Fortsetzung…

Liebe Freunde,
Wir freuen uns, euch hiermit zum "Sylvester-Meditations-Retreat 2013" im Kloster Ryumonji einzuladen. Anschließend werden wir gemeinsam ins neue Jahr feiern.                                                       

ANFÄNGER SIND WILLKOMMEN !!!

Hossen-Zeremonie in Anwesenheit von Saikawa Roshi. Fortsetzung…

Donnerstag, 22. November um 9 Uhr im Kloster Ryumonji. 

Anette Seigyo Beck, eine enge Schülerin von Meister Wang-Genh und Verantwortliche für das Kesa-Nähen, wird nächste Woche im Kloster die Hossen-Zeremonie begehen. Diese traditionelle Zeremonie des Soto-Zen hat den Zweck, die langjährige Praxis eines Mönchs oder einer Nonne anzuerkennen. Er oder sie wird dabei zum Shusso (erster Mönche bzw. Nonne) ernannt. Anette Seigyo Beck praktiziert Zen seit den 80er-Jahren und ist seitdem sehr engagiert in der Sangha. 

Rôhatsu-Sesshin : Ein besonderes Retreat, um die Praxis zu vertiefen Fortsetzung…

Retreat zum Jahrestag des Erwachens von Shâkyamuni Buddha

Rôhatsu bedeutet wörtlich „der achte Tag des zwölften Monats“. Am Tag des 8. Dezember wird traditionellerweise der Erleuchtung von Shâkyamuni Buddha gedacht.

Journées Portes Ouvertes - Centre zen Strasbourg - 27 et 28 octobre Fortsetzung…

Pour fêter plus de 40 ans d'existence, le centre de bouddhisme zen de Strasbourg ouvre ses portes au public les 27 et 28 octobre prochains. 

Pendant deux jours, l'occasion de visiter les lieux, de rencontrer les pratiquants et d'en apprendre un peu plus sur la pratique du bouddhisme en ville.  Entrée Libre.

 

Zen meditation (EN tempo)

Dâna house

Autres centres en France

Administrateurs :

To prevent automated spam submissions leave this field empty.